Mauritius – Vulkane und Strände

Mauritius – Vulkane und Strände

Reisen finden

Mauritius – willkommen im Traumurlaub

Mauritius – wie ein dicker tropischer Regentropfen sieht die Insel aus, wenn man sich mit dem Flieger seinem Traumurlaubsziel nähert: oben spitz, unten zum Bersten voll. Die Insel im Indischen Ozean weckt wie nur wenige andere Ziele der Welt eine Sehnsucht in uns, nach den Tropen, Sonne, Stränden und der wunderbaren Welt der Meere. Dabei kann Mauritius mehr als nur eine Kulisse sein für einen Strandurlaub. Wir nehmen Sie mit zu einer Reise zu den schönsten Stellen der Insel.

Geboren im Feuer

Mauritius aus der LuftAuch das zeigt sich im Anflug auf die Insel gleich zu Anfang eines Mauritius Urlaubs am besten. Wie sein „Nachbar“ Réunion verdankt Mauritius seine Entstehung aktivem Vulkanismus. Mit dem kleinen Unterschied, dass Mauritius viel älter ist als Réunion, und deshalb auch weniger zerklüftet. Sonne, Wind und Regen hatten halt eine Million Jahre mehr Zeit, das Basaltgestein zu formen. Und so ist der höchste Berg, der Piton de la Petite Rivière Noire, auch gerade einmal 828 Meter hoch. Dafür ist er umso pittoresker. Im Gegensatz zu Réunion gibt es auf Mauritius auch keine aktiven Vulkane mehr, dafür aber an allen Ecken und Enden der Insel deutlich sichtbare Relikte vulkanischer Aktivität. Ein gutes Beispiel sind die erloschenen Krater und Vulkanseen wie der Krater von Trou aux Cerfs oder der heilige See Grand Bassin. Beide Naturschönheiten Mauritius sind eine aktive Erkundung wert. Dabei wurde der Legende nach der Ganga Talao, wie Grand Bassin in der Hindugemeinde heißt, von Shiva höchstpersönlich mit einigen Tropfen Gangeswasser befüllt. Und deshalb pilgern noch heute bis zu 500.000 Angehörige der mauritischen Hindugemeinde einmal jährlich zu ihrem wichtigsten Heiligtum. Auch der schönste und größte Nationalpark der Insel, der Black River Gorges National Park, ist durch vulkanische Aktivität entstanden. Er bedeckt rund zwei Prozent der Insel – eine Region voller Wildheit, schroffer Berge und dichtem Grün. Früher war die Gegend eines der wichtigsten Jagdgebiete von Mauritius, heute werden im Park endemische Pflanzen und Tiere geschützt, darunter eine 4.000 Exemplare umfassende Population von Flughunden.

Naturreservat Île aux Aigrettes

Mauritius Urlaub Blume NationalparkWer sich für die endemische Flora und Fauna von Mauritius interessiert, sollte während seines Urlaubs einen kleinen Abstecher zur Île aux Aigrettes machen, die der Südostküste vorgelagert ist. Die Mauritian Wildlife Foundation übernahm schon 1985 die Verwaltung der Insel und verbannte rigoros Pflanzen und Tiere, die nicht endemisch sind, um sie mit einheimischen Arten zu ersetzen. Die Arbeit hat sich gelohnt. Heute finden sich auf der Île aux Aigrettes Rosentauben, Mauritius-Brillenvögel oder Mauritiusweber. Der Höhepunkt der Insel sind aber die Aldabra-Riesenschildkröten, die hier in freier Natur leben.

Pulsierende Orte

Vergessen wir bei aller Begeisterung für die Landschaft die vitalen und lebenswerten Städte der Insel nicht. Die Bevölkerung von Mauritius ist wie die Réunions und der Seychellen eine bunte Mischung aus den Nachfahren ehemaliger afrikanischer Sklaven, ehemaliger Kolonialherren und ehemaliger indischer Arbeiter, die im 19. Jahrhundert die Sklaven ersetzten, als man die Sklaverei verbot. Was Mauritius von den anderen Inseln des Indischen Ozeans unterscheidet: Die Indomauritier sind mit einem Anteil von mehr als zwei Dritteln heute eindeutig in der Mehrheit und dementsprechend ist der Hinduismus die verbreitetste Religion. Was Mauritius auszeichnet: ein hoher Lebensstandard, eine stabile Regierung und eine kulturelle Toleranz. Beispielhaft für das Kaleidoskop der Kulturen ist Port Louis, die Hauptstadt der Insel, mit seinen 140.000 Einwohnern. Wer sich hier zum Shoppen oder einfach zum Flanieren und Kaffeetrinken einen Tag Zeit nimmt und sein Umfeld aktiv beobachtet, lernt schnell, wie das Land tickt: Geschäftige Hektik und Multikulti treffen auf koloniale Architektur.

Einfach entspannen

Mauritius eignet sich übrigens auch hervorragend, um zum Beispiel einen Südafrika Urlaub um einige entspannte Tage zu verlängern. Gebeco hat ein paar tolle Hoteltipps für Sie:

Mauritius Urlaub am StrandDas Drei-Sterne-Resort Recif Attitude liegt an der Westküste von Mauritius, oberhalb einer Bucht zwischen dem Küstenort Grand Baie und der Hauptstadt Port Louis. Mit seinen 70 Zimmern bietet es noch immer eine gewisse Intimität. Mit viel Holz und natürlichen Materialien ausgestattet, wirkt das Design des Hotels modern und harmonisch. Sicherlich kann man im Recif Attitude ganz entspannt im Schatten sitzen und den Blick auf den Indischen Ozean genießen. Wer will, kann sich aber auch ein Fahrrad, einen Scooter oder ein Kajak leihen oder schnorcheln und tauchen. Das Vier-Sterne-Resort Paul & Virginie liegt an den weißen Sandstränden von Grand Gaube im Norden von Mauritius und ist Urlaubern über 18 Jahren vorbehalten. 80 Zimmer hat das Resort und selbst die Standardzimmer sind mit über 30 Quadratmetern Größe üppig geschnitten. Zu den Aktivitäten, die das Resort anbietet, gehören Radausflüge zu typischen Fischerdörfern, Katamarantouren in der Lagune und Angeltouren in kleinen Pirogen. Und natürlich lassen sich auch Hochsee-Angeltouren, Tauchgänge und Wasserskitouren organisieren. Fünf Sterne hat das Trou aux Biches an der Nordwestküste von Mauritius. Hier erwartet den Urlauber das erste öko-freundliche Hotel der Insel, das gleichzeitig Akzente hinsichtlich Privatsphäre, Platz und Vielseitigkeit setzt. Feinster weißer Sandstrand, eine türkisfarbene Lagune mit kristallklarem Wasser und ein 35 Hektar großer tropischer Garten machen unter anderem den zeitlosen Charme des Trou aux Biches aus. Der Weg durch die tropischen Gärten führt die Gäste zu den hellen und luftigen 63 Quadratmeter großen Junior Suiten. Weiche, neutrale Töne schaffen eine einladende Atmosphäre und heißen die Gäste in einer Oase der Ruhe willkommen. Das Schlafzimmer öffnet sich zur gemütlichen Lounge und Terrasse. Wer im Trou aux Biches auf Mauritius Urlaub macht, läuft aber auch Gefahr, vor lauter aktiven Angeboten wenig von der Ruhe seiner Suite zu haben: Tennis, Fitness, Beachvolleyball, Mountainbiking, Golf, Segeln, Tauchen, Schnorcheln Angeln – alles ist möglich.

Ausgewählte Mauritius Reisen

rüdafrika und Mauritius
18 Tage Erlebnisreise
Südafrika

rüdafrika und Mauritius

  • Erkundung des Goldgräberstädtchens Pilgrim´s Rest
  • Ganztägige Allrad-Safari im Krüger-Nationalpark
  • Sonne, Strand und Meer - Erholung am Indischen Ozean
Reise ansehen
ab € 3.195 inkl. Anreise
Vulkane, Vanille und Traumstrände
16 Tage Erlebnisreise
Mauritius

Vulkane, Vanille und Traumstrände

  • Leichte Wanderungen an Kraterseen, Vulkanen und in Naturreservaten
  • Bootsausflug mit Picknick und einheimischer Musik
  • Kreolisches Mittagessen in einer Jagdhütte
Reise ansehen
ab € 4.365 inkl. Anreise
Von Paradies zu Paradies
Erlebnis-Kreuzfahrt
Südafrika

Von Paradies zu Paradies

Reise ansehen
ab € 7.590 inkl. Anreise